Organisationsmanagement Systeme

Wir unterstützen Unternehmen bei der Einführung und der kontinuierlichen Verbesserung Ihrer prozessorientierten Unternehmensorganisation in den Bereichen:

Dabei sind wir bestrebt mehrere auftretende Managementsysteme zu integrieren.

Risiko- und Sicherheitsmanagement

Der Auf- und Ausbau des Sicherheits- und Risikomanagements in Unternehmen ist zum unerlässlichen Produktionsfaktor geworden. Viele Manager haben im Rahmen der Qualitätssicherung und der Prozessoptimierung erkannt, dass der richtige Umgang mit Sicherheits- und Risikofragen im Zusammenhang mit der Produktion zur Wertschöpfung entscheidend beiträgt. Nur wenn die Mitarbeiter verstehen, das Qualität nur erreicht werden kann, wenn richtig mit Sicherheits- und Risikoherausforderungen umgegangen wird, sind diese auch bereit, ihren Beitrag zur Wertschöpfung qualitativ gut und sicher zu leisten. So können beispielsweise Risiken und Sicherheitsmängel bereits bei der Entstehung durch die Mitarbeiter erkannt werden. Sie leisten dabei einen wesentlichen Beitrag bei der Risikofrüherkennung, welcher zur Risikosteuerung unbedingt notwendig ist.

Um ein Unternehmensmanagementsystem zu verankern, sollten folgende Risiken behandelt werden:

  • Technische Risiken
  • Wirtschaftliche / finanzielle Risiken
  • Risiken im Arbeitsschutz
  • Umweltrisiken
  • Qualitäts- / Herstellungsrisiken
  • Haftungsrisiken / Produkthaftung
  • Marktrisiken
  • Rechtssicherheit

Kennen sie den Zustand ihres Unternehmens, kennen sie ihre Kunden und Lieferanten?

Die komplette und systematische Erfassung, Analyse und Bewertung von Risiken ist eine große Herausforderung für jedes Unternehmen. Die folgenden Fragestellungen sollen Ihnen einen kurzen Einblick in die Reichweite der Thematik bieten:

  • Weisen Sie eine ausreichende Kapitaldecke und Gewinnspanne auf, dass selbst kleine Effizienzeinbußen Ihnen nichts anhaben können?
  • Könnte eine ungewisse Begebenheit die kaufmännischen Ziele des Betriebes offensichtlich negativ beeinflussen?
  • Kennt Ihr Personal die gegenwärtigen kritischen Erfolgsfaktoren und die zu bewahrenden Werte Ihres Betriebes?
  • Behalten Sie Ihre Risiken noch systematisch und strukturiert zusätzlich zu allen anderen Aufgaben und Tätigkeiten im Auge?
  • Können Sie augenblicklich Ihre Risiko-Situation für den gesamten Betrieb darstellen?
  • Haben Sie Ihre verdeckten Risiko-Kosten ermittelt?
  • Kennen Sie alle bedeutenden Risiko-Treiber und haben diese unter Kontrolle?

Neben der Analyse der Risiken in verschiedenen Risikofeldern des Unternehmens beinhaltet Risikomanagement folgende Phasen:

  • Risikoanalyse
  • Risikobewertung
  • Risikominimierung
  • Risikokontrolle
  • Risikoverfolgung
  • Monitoring

Gern unterstützen wir Sie bei der systematische Erfassung, Bewertung und Steuerung der unterschiedlichsten Risiken.

Arbeitssicherheit

Wir unterstützen Sie im Bereich Arbeitssicherheit:

  • mit Fachkräften für Arbeitssicherheit
  • Erarbeitung von Gefährdungsbeurteilungen
  • Arbeitsplatzgestaltung und Fertigungsoptimierung
  • Entwicklung und Umsetzung von Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz

Unsere Fachkräfte führen bei Ihnen die Gefährdungsbeurteilung kompetent und zügig durch. Dabei berücksichtigen wir alle relevanten rechtlichen Forderungen. In unserem Leistungsumfang bieten wir u. a.:

  • vorhandene Unterlagen sichten
  • Betriebsbegehung
  • Gefährdungen ermitteln und beurteilen
  • erforderliche Maßnahmen vorschlagen
  • Dokumentation

Die erforderlichen Schulungen und Unterweisungen können wir für Sie durchführen.

Unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit betreuen derzeit Betriebe aus den Bereichen Abfallwirtschaft, Metallbearbeitung, Maschinenbau, Verkehrsdienstleistung, öffentliche Verwaltung und Dienstleistung.

Energiemanagement

Unsere Fachleute, bestehend aus öffentlich zugelassenen Energiefachingenieuren, Energiesachverständigen und Leadauditoren für die Zertifizierung von Energiemanagementsystemen unterstützen sie bei Aufbau und Bewertung von Energiemanagementsystemen, der Erfassung von Potentialen zur Erhöhung der Energieeffizenz ihrer Betriebsprozesse.

Die Zulassungen unserer Experten bei öffentlichen Stellen, wie der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt, der DENA sowie bei der KfW sichern eine hohe Akzeptanz bei staatlichen Aufsichts- und Überwachungsbehörden.